Was kostet das?

Was kostet die "Ausbildung"?

Die "Ausbildung" selbst ist kostenlos. Allerdings kosten uns Boottransport und auch die Miete des Platzes, wo das Anfängerwochenende stattfindet, so dass wir um einen kleinen Beitrag von ~20€ bitten.

 

Was kostet die Mitgliedschaft?

Die Mitgliedschaft kostet 5€ im Monat - also 60€ im Jahr. Dieser Beitrag ist für die Instandhaltung der Boote, des Vereinsheims und deckt alle sonstigen Auslagen, die gemacht werden. Des weiteren wird von einem jeden Mitglied erwartet, dass er/sie 12 Bootsdienststunden (siehe "Bootsdienst") im Jahr erarbeiten. Für jede nicht geleistete Stunde berechnen wir 5€.

 

Was kosten die Fahrten?

Der größte Kostenfaktor einer jeden Fahrt ist der Transport. Daher ist eine Fahrt, die weiter weg geht ein bischen teurer als eine Fahrt vor der Haustür. Im generellen kann man jedoch von etwa 100€ für eine einwöchige Fahrt ausgehen. Die Fahrt wird auch billiger je mehr Leute mitfahren. So kostet die Lahnfahrt über Pfingsten 45€. Der Fahrtenpreis ist also schwankend, aber immer auf eine non-profit Bilanz ausgerichtet. Der Fahrtenbeitrag deckt die Kosten für Transport, Unterkunft und Material ab. Manchmal sind auch andere Sachen, wie Eintrittspreise für Besichtigungen oder ähnliches enthalten.

 

Zahlungsmethoden

Jahresbeiträge können an das Konto des GRVs (Bankverbindung im Impressum, aber auch immer auf der Rechnung) oder auch bar bezahlt werden. Fahrtenbeiträge möchte der Fahrtenleiter meistens  in bar haben, so dass Unterkünfte und Transport direkt bezahlt werden können.